Gold oder Silber: Plastikgeld drucken mit Scrum

Customer Focused Solutions auf Achse

Nein, es geht nicht um Schweizer Skitalente und deren Medaillenspiegel. Die Zeiten sind eh längst vorbei.

Diesmal helfen wir einem renommierten Finanzdienstleister in der Ostschweiz sein Plastikgeld zu drucken. Swisscom IT Services entwickelt für den Kunden eine Lösung für die Verwaltung von Kredit-, Debit- und Prepaidkarten sowie Reisezahlungsmittel.

Das Projekt hat einen sehr engen Zeitplan, weshalb wir uns für die Scrum-Methodik entschieden haben. Die agile Softwareentwicklung wird vom ScrumMaster koordiniert, der mit Hilfe des Entwicklungsteams die Visionen des Product Owner umsetzt. Wie im 100-Meter-Lauf werden dabei die Arbeitspakete in zweiwöchigen Sprints abgearbeitet.

Als ich zum angesetzten Sprint Review eintreffe, sind die Kollegen schon da. Jeder Entwickler stellt seine neuen Features vor, erklärt den Prozess im GUI und nimmt das Feedback der Bank-Vertreter auf. Manchmal geht es um Bankfachlich anspruchsvolle Themen, manchmal auch nur um den Look and Feel.

Am darauffolgenden Testmeeting wird anhand der User Stories klar, wie komplex die ganze Geschichte eigentlich ist: neuer Privatkartenvertrag, Business Card, Konto ändern, Zahlungsart ändern, Kündigung, Limite anpassen, Prägezeile, Gebühren, PIN erneuern, Ersatzkarte, Karte sperren, Kartenwährung EUR, Partnerkarte, etc. Dazu kommt, dass unsere Lösung in die bestehende Applikationsarchitektur der Bank integriert werden muss, sprich unzählige Schnittstellen müssen korrekt laufen. Eine besondere Schwierigkeit sind die Test Trains mit den externen Herausgebern der verschiedenen Karten. Deren Mitarbeitende nehmen telefonisch an der Besprechung teil, artikulieren auf Berndeutsch, geben letzte Hinweise und verabschieden sich freundlich zur Mittagszeit.

Mir knurrt der Magen! Mit dem ganzen Scrum Team geht’s zum Pizza Take Away. Ich bestelle als Letzter und muss feststellen, dass ich keinen Cash in der Tasche habe. Wie gut, dass ich meine Maestrokarte dabei habe! „Maestro – die beliebte Debitkarte. Einfach bequem und sicher bezahlen.“