Ausgezeichnet: Swisscom Apps sahnen an den Swiss App Awards ab

Am 7. Februar fanden im Marriott Hotel in Zürich die Swiss App Awards statt. An diesem Event werden die besten Schweizer Smartphone Apps prämiert – Swisscom durfte dieses Jahr mit drei Auszeichnungen nach Hause reisen.

Alexandre Miccoli ist Lernender bei Swisscom und hat zu diesem tollen Ereignis folgenden Beitrag für unser Intranet verfasst, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

Open Air Buddy und Sasso San Gottardo-App haben insgesamt 3 Preise erhalten

Der Swisscom Open Air Buddy konnte an den diesjährigen Awards einen riesigen Erfolg feiern. Der Buddy ist der persönliche Begleiter an acht der grössten Musik-Festivals, die den ganzen Sommer stattfinden. In der App findet der Besucher das Festival-Programm, Infos zu den Bands, eine Karte mit Location Based Services (GPS), in der man eigene Points of Interest (POIs) erstellen/teilen kann und die wichtigsten News und Infos zur Veranstaltung findet Im Multimediabereich findet der User zudem Fotos und Videos rund um den Event.

Die Open Air Buddy App holte sich ein Zertifikat als beste App in der Kategorie „Sport und Lifestyle“ und den Award für „Best Functionality“ über sämtliche Kategorien. Der Buddy ist auf den Plattformen iOS, Android und Windows Phone erhältlich.

Neben dem Open Air Buddy erhielt die „Sasso San Gottardo“-App den Award für „Best Usability“. Diese App führt die Besucher durch die Ausstellung und dient somit als Audioguide –  mit einem Samsung Galaxy S III ausgestattet, erlebt der Zuschauer alles hautnah: einfach das Handy an den gekennzeichneten Stellen hinhalten und der entsprechende Inhalt erscheint auf dem Smartphone. Sobald der Nutzer sein Handy seinem Ohr nähert wird dann der Audio-Inhalt abgespielt.

Die zwei Apps wurden im Auftrag von Swisscom durch Apps with Love entwickelt. Hier seht ihr die stolzen Gewinner: das Projektteam von Swisscom und Apps with love mit ihren Awards.

 

Swiss App Awards

Die glücklichen Gewinner mit Awards und Zertifikat in den Händen.