Digital Natives im Unternehmen: Vom Spirit getrieben!

Wir sind fordernde Mitarbeitende. Neben Flexibilität und Mobilität erwarten wir Gestaltungsfreiräume, Transparenz und vor allem Leidenschaft im Unternehmen. Swisscom befriedigt schon heute viele dieser Ansprüche und profitiert dabei von engagierten und kommunikationsfreudigen Mitarbeitenden: von uns sogenannten Digital Natives.

„In einer Gesellschaft voller technischem Fortschritt und gleichzeitig überforderter, nachhinkender Bevölkerung, sind wir der grösste gemeinsame Nenner zwischen Gegenwart und Gesellschaft. Wir sind den gegenwärtigen Medien gewachsen. Weil wir mit ihnen aufgewachsen sind.“
(Aus meinem Beitrag „Einblick in das Leben der Digital Natives“ erschienen im Swisscom-Mitarbeitermagazin „Piazza“)

Wir Digital Natives können mit Stillstand wenig anfangen. Wir wollen stets bewegen, mitgestalten und Neues kreieren. Das Erfolgsrezept liegt in der Kombination von Motivation und Leidenschaft im Unternehmen. Der Spirit ist unser Motor.

Ich habe festgehalten, welche Unternehmenseigenschaften ich als Digital Native besonders wertschätze.

DSCF5989
Innovation dank Kreativität: Wir suchen ein inspirierendes Umfeld, das mutige Ideen nicht nur zulässt, sondern auch bewusst fördert. Wird auf unsere Kreativität gesetzt, macht die Arbeit mehr Spass – und je mehr Spass uns die Arbeit macht, umso kreativer sind wir.

DSCF5994

Kreativität braucht Freiraum: Um das Unternehmen mit unseren Ideen mitzugestalten, suchen wir Freiräume. Wir zählen auf unser Team und den Vorgesetzten, wenn es darum geht, das richtige Mass an Freiraum zu finden. Weil zugegeben: Es fällt uns nicht immer leicht, ein Gleichgewicht zwischen Freiraum und Effizienz zu finden.

DSCF5980

Produktiv dank Flexibilität: Entscheiden wir uns für einen Arbeitgeber, hat der Standort nicht erste Priorität. Umso wichtiger sind für uns flexible Arbeitsformen wie Home Office.

DSCF5971

Ansteckender Spirit: Als Gegengewicht zum Home Office suchen wir eine inspirierende Arbeitsumgebung, die uns motiviert und zu neuen Ideen anregt.

DSCF6002

Transparenz schafft Loyalität: Die soziale Vernetzung lässt keine Geheimniskrämerei zu. Wir wollen wissen, was geht und begrüssen offene Kommunikation. Sind Fehler passiert, interessieren uns nicht die Schuldigen, sondern die Lösungen.

DSCF6007

Zusammenarbeit und Austausch: Die Grundlage für ein erfolgreiches Unternehmen sehen wir in der Zusammenarbeit. Mit altmodischen Strukturen können wir wenig anfangen. Wir lernen im Austausch und treiben uns gegenseitig an.

DSCF6016

Vertrauen motiviert: Für uns ist gegenseitiges Vertrauen der Schlüssel zum Erfolg. Während uns kleinliche Kontrollen die Geschwindigkeit nehmen, ist ein gesundes Vertrauen für uns motivierend.

In absehbarer Zeit wird jede zweite Person auf dem Arbeitsmarkt der Generation Y angehören. Das wird die Arbeitskultur verändern und Unternehmen vor neue Herausforderungen stellen. Ich bin überzeugt: Je früher sich Unternehmen auf diesen Wandel einlassen, umso mehr können sie von uns Digital Natives profitieren.

Und eins ist klar: Die vermeintlich einheitliche Netzgeneration unterscheidet sich in ganz individuellem Medienverhalten. Und genau deshalb liegt der Erfolg eines Unternehmens schon bald darin, talentierte Digital Natives für sich zu gewinnen. Dies gelingt nur mit einer ansteckenden Leidenschaft: Wir sind vom Spirit getrieben!