Linux Server selber in Betrieb nehmen

Wozu soll ich im Notebook-Zeitalter einen zusätzlichen Linux-Server installieren?
Für mich gibt es dazu folgende Gründe:

Desktop Rechner und Notebooks sind anfällig für:

  • Computerschädlinge
  • Diebstahl
  • Systemabstürze
  • Datenverluste durch defekte Festplatten
  • Löschen von Daten durch den User ohne Backup

Ein Linux-Server ist wesentlich zuverlässiger, vorausgesetzt man ändert nicht dauernd etwas. (Never touch a running System…)

Da es zeitraubend ist, bei jeder Linux-Server-Installation alles neu zu recherchieren, habe ich hier die Arbeitsschritte protokolliert, die zur Installation meines Linux-Servers notwendig waren und zu einem kleinen “howto” zusammengefaßt welche auf den zahlreichen Anleitung im Internet basiert.

Linux Server in Betrieb nehmen