Gegen Ende des Trainee-Programms veranstalten die Trainees traditionellerweise einen Abschlussevent, um von ihren Erlebnissen zu erzählen und sich bei allen unterstützenden Personen zu bedanken. Weil wir bereits von den letztjährigen Trainees zu ihrer Veranstaltung eingeladen waren, kannten wir die Messlatte – und die war wirklich hoch…

Vorbereitung

…also müssen wir uns im Vorfeld ernsthafte Gedanken machen, wie wir die hohen Erwartungen erfüllen können. Drei Punkte sind uns dabei sehr wichtig:

  • Einen Apéro gibt es zur Begrüssung vor der Veranstaltung und zum Ausklang danach gleich noch einmal
  • Wir wollen uns nicht selber inszenieren, Positionierungs- und Profilierungsneurosen überlassen wir (zumindest heute?) den anderen
  • Unsere Gäste sollen spüren, wie toll dieses Jahr für uns war und wie gross der Zusammenhalt unter uns ist

Auf der Basis unserer Erlebnisse haben wir dann anhand dieser drei Grundsätze unser Programm erstellt. Und so kam es dann heraus:

Alle trugen Party-Hüte…

Im BrainGym – unserem kreativen Grossraumbüro mitten in Bern – empfingen wir unsere geladenen Gäste und überreichten ihnen freudig ihr Hütchen – passend zu ihrem «Rang»: blau für Alumni-Trainees, rot für Project Owner (unsere Betreuer in den einzelnen Projekten), silbern für die Mentoren und Hütchen noch ohne Farbe für die zukünftigen Trainees. Für unseren Trainee-Chef Claude gab es natürlich einen speziellen Hut.

Trainee Abschlussevent Gäste mit Hütchen

Unsere Erlebnisse während des Trainee-Jahres haben wir anhand einer Emotion Curve dargestellt, denn es gibt immer Ups und Downs, wobei unsere Gefühlsflughöhe nur selten dem Boden nahe gekommen ist.

Trainee-Programm Emotion Curve im Swisscom Games Style

So konnten wir von unserem Jahr berichten und liessen ab und zu spontan unsere Zuhörer anhand von Stichworten unsere Erlebnisse erzählen. Parallel durften alle anderen an einem Mobile Quiz teilnehmen, bei dem der glückliche Gewinner einen eigenen Stuhl im BrainGym gewinnen konnte – wer will dieses Privileg schon nicht?

Stuhl im BrainGym als Geschenk

Alle, die doch noch wissen wollten, wer denn nun bei welchen Projekten mitgemacht hat und wer schon wieder wie heisst, konnte dies an den im Raum verteilten Kartonpuppen ablesen, die wir von uns angefertigt hatten.

Nachbereitung

Kaum war der „offizielle“ Teil vorbei, konnten wir mit dem Feiern beginnen… Einmal hatten wir noch den Plan, unseren Abend in der Stadt ausklingen zu lassen. Unsere Gäste waren aber mehrheitlich in ausgelassener Partylaune und so konnten wir den lustigen, fröhlichen und unterhaltsamen Abschlussevent bis in die frühen Morgenstunden im BrainGym selber feiern…

Das Trainee-Jahr war für uns alle eine wunderbare Erfahrung und am Ende wurden aus zehn Trainees zehn Freunde… Seht selber: Trainee Abschluss Movie