Nun ist es bereits drei Monate her seit dem Launch der Swisscom App „iO“. Zeit, der Produkt Managerin von iO, Lucia Fritsche, einige Fragen dazu zu stellen und dabei mehr über die Zukunft von iO zu erfahren.

***************************************************************************************************
Euer Ziel war ja, nach den Festivals 300‘000 iO-Downloads zu haben. Nun habt ihr 360‘000 – Gratulation 🙂 Was sind eure Erwartungen bzw. Ziele betreffend der Nutzerzahl, welche iO regelmässig benützen?
Herzlichen Dank, aktuell sind es bereits 380‘000 Users. Da wir unser Ziel bereits nach einem Monat erreicht haben, sind wir schon sehr zufrieden. Je mehr User wir haben desto glücklicher sind wir, Ihnen einen tollen Service zu bieten. Unser Ziel ist eine Million iO Users bis Ende Jahr zu haben.

Was sind momentan deine Aufgaben bei iO?
Viele gute Feedbacks sind bei uns eingegangen. Wir haben die Feedbacks von den Festivalbesuchern, von Mitarbeitern und von Bloggern jeweils analysiert und diese sind in unsere Einwicklungen eingeflossen. Unsere Entwicklungen für Features wie z.B. Gruppenchat laufen auf Hochtouren. Zur Zeit bereite ich weitere Marketing Massnahmen vor, die wir schnell umsetzten können. Weitere grössere Massnahmen werden wir Ende Oktober starten, sobald wir den Gruppenchat haben.

Wann wird man sehen können, welche Kontakte bereits iO haben und wann kommt ein Update mit dem Gruppenchat? Was habt ihr sonst noch geplant?
Bereits heute kannst du sehen, wer iO installiert hat – klicke einfach deine Kontakte an. Wenn das iO Symbol vorhanden ist, haben sie es auch installiert und können dank iO weltweit gratis telefonieren; Voraussetzung hierfür ist, dass sie Internet haben. In den nächsten Tagen kommt bereits ein weiteres Update mit folgenden Features:

– Verschlüsselte VoIP Calls (SRTP)
– Löschen einzelner Nachrichten
– Diskretere Nachrichtentöne
– Verschicken von Standort und Kontakten
– Smileys (für Android)
– Eigene Anruftöne (für Android)

Mehr Features (z.B. Group Chat) sind dann im übernächsten Release Ende Oktober drin.

So und noch zum Schluss: was möchtest du unseren Lesern betreffend „iO“ mit auf den Weg geben?
Liebe Leser

Wer Ferien geplant hat, sollte iO herunterladen, um gratis von den Ferien nach Hause zu telefonieren.

Ab heute sind die iO Pakete online verfügbar. Damit könnt ihr unlimitiert ins Schweizer Mobile- und Festnetz telefonieren sowie SMS versenden an alle eure weltweiten Kontakte, die iO noch nicht haben. Weiter könnt ihr unbegrenzte Auslandsgespräche auf alle Nummern in Europa, USA und Kanada tätigen.

iO_HERO_IMAGE_05_RGB