“Banking is essential, banks are not” hat Bill Gates einmal gesagt. Nur zögerlich wollen die Schweizer Banken dies wahrhaben. Professor Clayton Christensen der Harvard Business School beschrieb schon 1997 in seinem Buch „The Innovator’s Dilemma“ warum grosse Unternehmen nicht in der Lage sind disruptive Innovationen zu adaptieren. Die nachrückende Generation Y hingegen hat klare Vorstellungen wie das Banking der Zukunft sein soll: Digital, mobil, social & persönlich. Die Banken sind also gefordert ihr Business Modell neu zu erfinden und eine technologische Erneuerung herbeizuführen.

wordcloud

Das Solution Center Banking von Swisscom Enterprise Customers ist bemüht, der Finanzindustrie moderne und innovative Lösungen anzubieten. Um mir einen Überblick über die neusten Entwicklungen zu verschaffen, bin ich diese Woche nach London an die Finovate Europe 2014 gereist. Die Konferenz präsentiert an zwei Tagen rund 70 Showcases der besten Innovationen der Finanz-Technologie. Die Unternehmen haben genau 7 Minuten Zeit ihre Lösung vorzustellen, also ein Fast & Furious Demo-Format! Am Schluss gibt’s eine Prämierung der Best of Show Winners.

7min2

Zusammengefasst habe ich folgende Trends ausgemacht:

  • mPayment wird so einfach sein wie ein Skype Telefongespräch – NFC wird verschwinden; iBeacons ist auf dem Vormarsch – interessant fand ich supersonische Überweisungen. Mein Favorit aus der Schweiz ist Mobino.
  • T-Finance (tablet-based) löst das klassische E-Banking ab und integriert zusätzliche Features wie Shopping Wunschlisten, Meilenprogramme, Kreditkartentransaktionen, Restaurantempfehlungen etc. In positiver Erinnerung hab ich Etronika.
  • PFM (personal financial management) – die Ausgaben von „gestern“ – bewegen sich in Richtung PFP (personal financial planning) – Finanzziele von „morgen“ – schliessen Gamification ein und adressieren ein engeres Kundensegment. Ein gutes Beispiel ist Toshl.
  • Smarte Geldbeschaffung in der Community und einfache Kreditgewährung, beispielsweise MyWishBoard.
  • Rasche Zunahme diverser Finanzdienstleistungen für KMU. Da ist noch Luft nach oben! Schaut euch z.B. ezbob an.

Weitere Themen, die auffallen, sind Capturing & ECM, Betrugsbekämpfung, Sicherheit und Authentifizierung, User Experience sowie Augmented Banking. Schön sind zu allen Showcases die Sketch Summaries von Jonathan Hey.

showcase

Am besten gefallen hat mir persönlich Backbase, ein Omnichannel Kundenportal mit bestechender Customer Experience! Swisscom wird mit Backbase einen Proof-of-concept lancieren. Fasten your seat belt for Banking 3.0!

Übrigens, in London lässt sich auch nett essen, mein Geheimtipp: im Restaurant Ceviche in die peruanische Küche von Martin Morales eintauchen und dazu einen Pisco Sour bestellen.