Hast du das Zeug für die ICT-Challenge?

ICT-Cracks aufgepasst! Die Swisscom ICT-Challenge ist online und führt dich zu deinem Nebenjob. Löse das Quiz und bewirb dich. So funktioniert’s:

Heute darf ich zum ersten Mal eine Stelle ausschreiben. Ich bin nämlich auf der Suche nach dem ersten Swisscom University Ambassador. Schöner Titel, aber was steckt dahinter?

Als Ambassador erhältst du die einmalige Chance, an deiner Universität oder Fachhochschule Swisscom als Arbeitgeberin lebendiger und erlebbarer zu machen. Wie? Das entscheidest du! Das coole daran: Dein Daily Business findet hauptsächlich auf dem Campus selber statt. Doch mehr zu dieser Stelle möchte ich gar nicht verraten. Denn Einzelheiten dazu erhältst du erst, wenn du mir beweist, wie smart du wirklich bist ;). Das heisst, nur wenn du die ICT-Challenge erfolgreich bewältigst, gelangst du zu meinem Stelleninserat. Schliesslich verlangt eine so aussergewöhnliche Stelle nach einem „ETWAS ANDEREN“ Bewerbungsverfahren.

So weit so gut. Was dich bei dieser ICT-Challenge erwartet, erfährst du im folgenden Interview mit Philipp Keller, welcher für mich das ICT-Quiz konzipiert hat.

Glühbirne

Lieber Philipp, wie ist das ICT-Quiz aufgebaut?

Das Quiz hat 4 Stages. Etwa so wie die Levels bei Super Mario: Die Stages werden immer schwerer und man kommt nur zum nächsten Stage, wenn man **alle** Fragen eines Stages richtig hat. Und am Schluss kommt die letzte Frage, das End-Monster. Und das ist ganz schön tricky, da ist nicht sofort klar, wie man dieses töten kann. Und da wir im 21. Jahrhundert angekommen sind, ist das Quiz voll für Mobile konzipiert, so dass man das auch auf dem Weg zur Arbeit lösen kann.

Was passiert, nachdem man das Quiz lösen konnte?

Dann gelangt man auf dein Stelleninserat und hat die Möglichkeit, sich darauf zu bewerben. Darüber hinaus kann man sich in die Hall of Fame eintragen. Und zwar ist diese sortiert nach Lösungs-Dauer. Zuoberst steht derjenige, der es am schnellsten lösen konnte. So kann man sich und seiner Uni/Arbeitsstelle etwas Ruhm zukommen lassen. Und: “bschisse gaht nöd”. Es hat ein paar klevere Algorithmen, um zu vermeiden, dass jemand das Quiz zweimal löst und sich mit der Dauer des zweiten Mals eintragen lässt.

Was für Skills sind von den Studenten gefordert?

Gute Software-Engineers zeichnen sich dadurch aus, dass sie durch ein breites Grundwissen Probleme schnell lösen können. Darum ist beim ICT-Quiz ein breites Band von Wissen gefordert:

– Mobile

– Daten-Austausch über Bluetooth, Wifi und NFC

– Java/Javascript/C-Programmierung

Nur wer in all den Themen fit ist, schafft es in die Hall of Fame. Ich schätze das werden viele nicht schaffen, denn ganz einfach ist es wie gesagt nicht!

Neugierig geworden? Dann wirf einen Blick auf die ICT-Challenge und prüfe dein Wissen!

Ich bin gespannt, wie schnell du die Fragen lösen kannst und welche Uni oder Fachhochschule die klügsten Köpfe hat.

Lasst die Spiele beginnen 🙂

(Das Quiz ist auf dem Internet Explorer Version 8 und älter nicht lösbar)


Diese Stelle ist nicht mehr aktiv, aber der ICT-Challenge kannst du dich weiterhin stellen.