5 Fragen an Thomas Hirschi zur Vakanz Test Engineer VoIP

Lieber Thomas, du hast vor kurzem die Stelle Testengineer VoIP ausgeschrieben. Was macht diesen Job aus Deiner Sicht spannend und herausfordernd? 

Voll dabei zu sein bei der Reise in die Zukunft. Mitzugestalten wie die neuen Plattformen und Dienste getestet werden. Die Verantwortung zu übernehmen, welche Qualität unsere Kunden erhalten.

Warum glaubst Du, ist der Job in dieser Art und Weise gerade bei Swisscom so interessant?

Die Ankündigung weg von der „alten“ Telefonie zu den Voice Over IP Diensten steht bei uns im Zentrum. Das Sicherstellen,  dass dies bei allen Produkten funktioniert, gehört zu den anspruchsvollen Aufgaben bei mir im Testlabor. Der Anspruch, bei der Qualität besser zu sein als jeder andere, macht den Job als Test Engineer sehr spannend und abwechslungsreich.

Beschreib mir doch bitte mit 5 Wörtern, wie Dein Team so “tickt”:

Kompetent – Wissensdurstig – Verantwortungsvoll – Verlässlich – Gesellig

20140826_072731

Und was sollte jetzt der ideale Kandidat/die ideale Kandidatin mitbringen, damit das Team noch runder wird? 

Mut! Mut bei der Reise in die Zukunft mitzumachen und ständig Neues zu lernen. Verantwortungsbewusstsein um die Aufgabe so wahrzunehmen, dass die Qualität bei der Einführung im Livenetz stimmt. Es ist sicher von Vorteil, die im Inserat aufgeführten Technologien zu kennen aber kein Nachteil, wenn man neu ist auf dem Gebiet. Die meisten Mitarbeitenden wurden erst bei uns zu den Topspezialisten, welche sie heute sind.

ThomasHirschi

Thomas Hirschi, Head of Testengineering Multimedia Core

Und jetzt noch die ultimative Frage, die jeden interessiert, wenn er/sie dich als Vorgesetzte haben sollte: Was bist du für ein “Typ Chef”? 

Ich fordere sicher viel, aber ich lasse auch sehr viele Freiheiten um die Arbeit erfolgreich zu erledigen. Mit mir kann man jedes Thema besprechen. Der Mensch steht bei mir im Zentrum. Ich bin überzeugt, dass mit genügend Humor auch die ernsten und grössten Herausforderungen besser bewältigt werden. Bewirb dich, um bei einem ersten Gespräch mich und deine eventuell zukünftige Aufgabe kennenzulernen – wer sich nicht bewirbt verpasst eine Chance, dabei zu sein!

Danke Thomas! 


Diese Stelle ist nicht mehr aktiv. Weitere Stellen findest du auf unserem Job Portal.