Was wäre, wenn… du deinen Traumjob selbst kreieren könntest?

Ein Café eröffnen, eine Surfschule leiten, ein Startup gründen… Wir alle haben sie, die Träume, welche in unseren Köpfen herumschwirren. Kommt es jedoch zur Frage der Umsetzung, finden wir ganz schnell ganz viele Entschuldigungen, warum es dann doch nicht möglich ist.

Am „Design Your Life“-Festival geht es genau um das: Wer bin ich eigentlich und was macht mich wirklich glücklich? Arbeite ich so, wie ich mir das erträumt habe? Oder gibt es vielleicht eine mögliche Optimierung meiner Situation?

Durch die Unterstützung von der Generation Y und Design Thinking Prozessen lernst du dich noch einmal besser kennen und findest heraus, was du wirklich willst – und wie du dies in der Arbeitswelt 4.0 agil umsetzen kannst. Dabei geht es nicht darum, gleich ein Café zu eröffnen. Es geht vielmehr um die Frage, was dir an der Arbeit in einem Café so gefällt. Ist es die entspannte Atmosphäre, der Austausch mit den Menschen oder die Genugtuung, anderen einen Moment der Ruhe bieten zu können? Vielleicht findest du dies gleich heraus, indem du einen Tag in einem Café aushilfst?

Anschliessend wird diskutiert, wie nun diese Erkenntnisse in deinem Beruf integriert werden könnten. Vielleicht, indem du dir eine entspanntere Arbeitsatmosphäre schaffst, wo du dich mit deinen Mitmenschen über deine neusten Ideen austauschen kannst?

So gründete ein 19-Jähriger bereits ein neues Restaurant Konzept, ein Steuerexperte beschloss kurzerhand, wieder einmal im Freien zu campieren oder eine Frau entschied sich dazu, zurück in ihre geliebte Heimat nach Deutschland zu ziehen.

Was würde bei dir herauskommen? Getraust du dich, dich selbst zu reflektieren und dich zu fragen, was dich in deinem Leben noch glücklicher machen könnte? Was auch immer dein Traum ist, lass dir aufzeigen, wie du deine Ideen in deinem Alltag umzusetzen kannst.

Melde dich jetzt an und werde Teil des Festivals!